Datenschutz & Systemaufbau

Im heutigen Informationszeitalter wird dem Datenschutz eine entscheidende Bedeutung beigemessen. Unternehmen stehen in der Verantwortung die vertraulichen Informationen von Kunden und Geschäftspartnern in ihren EDV-Systemen hinreichend zu schützen. Die rechtliche Grundlage hierfür bildet unter anderem das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und die General Data Protection Regulation (GDPR).
In den Arbeitsumgebungen der EDV-Systeme wird versucht unbefugte Zugriffe auf vertrauliche Daten durch die Verwendung von Autorisierungen zu unterbinden. Vergleichsweise sind aber vertrauliche Daten in Testumgebungen oft unzureichend geschützt. In Softwaretests sollten jedoch realitätsnahe Datensätze zum Einsatz kommen, da nur Echtdaten solide Testergebnisse liefern können. Daher ist für Testaktivitäten die Verwendung von anonymisierten Geschäftsdaten die optimale Lösung.
Aufgrund unserer langjährigen Projekterfahrung in der Datenanonymisierung und der Auffrischung von komplexen Umgebungen unterstützen wir unsere Kunden kompetent bei der Erstellung und Umsetzung Ihres Anonymisierungskonzeptes.